Home » Blog » DER ALGORITHMUS DES MEERES

Und, was steht drin?, fragt Maro schließlich.
Eine der zwei Geschichten, erklärt die alte Lina: Ein Mann geht auf Reisen oder ein Fremder kommt in die Stadt.
Ihr Stövchen, ein Teelicht; die Kanne dampft. Draußen rauscht die Flut über den Sand.
Jetzt sag schon …
Junge trifft Mädchen? Licht gegen Schatten? Sie zwinkert, während sie eine Tasse aus dem Regal nimmt.
Ach, du bist doof.
Nein. Du hörst mir nicht zu!

Der Algorithmus des Meeres. Novelle.
Mit einem Nachwort von Karla Schmidt
Titelbild: Thomas Franke
Satz: Hardy Kettlitz

»Die Schreibe ist sehr dicht, sehr intensiv und ruft starke Bilder in einem wach. Von mir ein herzhaftes: Weiter so, Herr Kollege!« — Andreas Eschbach

 

NOMINIERT für den Kurt-Laßwitz-Preis 2016

NOMINIERT für den Skoutz-Award 2016

 

Begedia, erschienen im September 2015. 💀

Auf AMAZON
Zum VERLAG
Das E-Book z.B. bei BEAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *